Willkommen bei unserem großen Laptop Rucksack Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Laptop Rucksäcke. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Laptop Rucksack zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Laptop Rucksack kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Laptop–Rucksack ist die ideale Ausrüstung für dein Netbook, denn es kann so problemlos mitgenommen werden und ist vor schweren Stößen geschützt.
  • Grundsätzlich gibt es Unterschiede bei den Rucksäcken zwischen der Größe, dem Gewicht, dem Material, dem Design und zwischen spezieller Ausstattung, die sie besitzen.
  • Leichte und günstige Laptop–Rucksäcke eignen sich am besten für die Nutzer, die den Schutz–Faktor für deren Netbook in den Vordergrund stellen, wohingegen schwerere und somit teurere Rucksäcke, die zusätzlich noch mit größerer Ausstattung versehen sind, für Nutzer geeignet sind, die neben dem Laptopfach weiteren Stauraum für zum Beispiel Zubehör brauchen.

Laptop Rucksack Test: Das Ranking

Platz 1: SUISSEWIN Laptop Notebook Rucksack

Platz 2: Kaukko Damen Stylisch College Schulrucksack

Platz 3: LEBEXY XY Life Laptop Notebook Rucksack

Platz 4: Tocode Laptop Rucksack mit USB Ladeanschluss

Platz 5: Fresion 15.6” Laptop/Notebook Rucksack mit USB-Ladeanschluss

Platz 6: Mupack Stylische Rucksäcke, 15.6” Notebook Tasche, Große Fach Laptop Rucksack

Platz 7: SLOTRA Laptop Rucksack 17 Zoll Wasserabweisend

Platz 8: Norsens 15,6 Zoll Laptop Rucksack

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Laptop Rucksack kaufst

Wie groß soll mein Laptop–Rucksack sein?

Zuerst musst du die Maße von deinem Laptop wissen, damit du darauf einen passenden Rucksack finden kannst. Wenn du die Maße nicht kennst, nimm einfach ein Maßband und messe jeweils die Länge, die Breite und die Tiefe deines Laptops. Alternativ kannst du auch in den Herstellerangaben nachschauen, in dem fast immer die Maße geschrieben sind.

Dein Laptop-Rucksack darf nicht zu klein und nicht zu groß sein. Wenn er zu klein ist, findet dein Rechner keinen Platz und dein ganzer Laptop / Netbook passt gar nicht rein. Wenn er zu groß ist, kann das Gerät unkontrolliert herumgeschleudert werden und findet keinen richtigen Halt und Schutz gegen Stöße von außen.

Dennoch sollte der Rucksack minimal größer sein als der Laptop selbst, so schließt sich er sich perfekt um das Gehäuse und ist zudem geschützt vor äußeren Erschütterungen, da er nicht unkontrolliert herumrutschen kann.

Wie viel kostet ein Laptop–Rucksack?

Laptop–Rucksäcke gibt es in günstigen und in teuren Varianten. Dabei kommt es auch immer auf das Material und den Hersteller drauf an. Die günstigsten Laptop-Rucksäcke bekommst du schon ab 35€. Bei anderen Herstellern kann der Preis jedoch bis zu 100€ aufwärts gehen.

Rucksäcke, die über 100€ kosten gibt es entweder bei qualitativ sehr hochwertigen Modellen, die zudem eine umfangreiche Ausstattung und Funktionen aufweisen können und von gewissen Markenherstellern. Der Durchschnittspreis liegt jedoch um die 30–60€.

Gelber Rucksack hängt auf einem Arm einer Frau

Die Größe deines Rucksacks muss an die Größe deines Laptops angepasst werden, damit dieser sicher verwahrt ist und beim Transport nicht herumrutschen kann. (StockSnap / pixabay.com)

Wo kann man ein Laptop–Rucksack kaufen?

Laptop–Rucksäcke kannst du überwiegend in Kaufhäusern, im Fachhandel für Taschen und im Internet kaufen. Am bequemsten ist es, den Laptop-Rucksack online zu bestellen, denn dort findest du verschiedene Varianten mit unterschiedlichsten Designs. Zudem gibt es dort auch meistens günstigere Modelle als im Fachhandel oder in Kaufhäuser.

Nach unseren Recherchen nach, werden die meisten Laptop-Rucksäcke über diese Online-Shops gekauft:

  • ebay.de
  • amazon.de
  • Taschenkaufhaus
  • Samsonite

Aus welchem Material besteht ein Laptop–Rucksack?

So groß wie die Auswahl an unterschiedlichen Laptop Modellen ist, so umfangreich ist das Sortiment an Laptop-Rucksäcken auch. Es gibt sie in Leder, in Kunststoff, in Kunstleder, in Polyester, in Nylon und weitere Materialien.

Es kommt immer auf die subjektive Vorliebe und auf deinen Geschmack an, für welches Material du dich entscheidest. Außerdem kommt es auch darauf an, wo und wie oft du dein Laptop unterwegs mitnehmen willst.

Ein Rucksack aus Polyester ist zum Beispiel viel robuster als ein Rucksack aus Kunststoff. Des Weiteren gehört ein Rucksack aus Leder auch zu den stabilsten Rucksäcken.

Entscheidung: Welche Arten von Laptop-Rucksäcken gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kannst du zwischen drei Arten von Notebook-Rucksäcken unterscheiden:

  • Laptop-Rucksack aus Polyester
  • Laptop-Rucksack aus Stoff
  • Laptop-Rucksack aus Leder

Bist du Schüler oder Student? Bist du Geschäftsmann oder Geschäftsfrau?
Oder wird dein Laptop hauptsächlich für Computerspiele verwendet?
Für den unterschiedlichen Bedarf an Fächern und Komfort gibt es auch unterschiedliche Arten bei Laptop-Rucksäcken.

Ein Notebook-Rucksack hat ein spezielles Laptopfach, das für größere Laptops und längeres Tragen entwickelt wurde. Ein großer Laptop kann schnell ein Gewicht von drei Kilogramm haben, weshalb die Notebook-Rucksäcke gut für die Entlastung des Rückens sind. Schulterriemen sorgen dafür, dass das Gewicht gleichmäßig verteilt wird. Mit 13 Zoll-Notebooks geht es los und der Platz reicht meistens sogar für einen 17-Zoll-Laptop.

Wir möchten dir im folgenden Abschnitt dabei helfen herauszufinden, welche Art von Laptop-Rucksack sich am besten für dich eignet. Dazu stellen wir dir alle oben genannten Arten von Rucksäcken vor und stellen übersichtlich dar, worin jeweils ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Was zeichnet einen Laptop-Rucksack aus Polyester aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Polyester ist seit länger Zeit ein beliebter Rohstoff für Laptop-Rucksäcke.
Die Vorteile bei diesem Material liegen ganz klar bei einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Notebook-Rucksäcke aus Polyester sind außerdem besonders robust und weisen einen guten Tragekomfort auf.

Vorteile
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gepolsterte Schulterriemen
Nachteile
  • Teilweise schlechte Verarbeitung
  • Starke Wärmeentwicklung am Rücken

Leider sind oftmals Notebook-Rucksäcke aus Polyester nicht hochwertig verarbeitet. Das führt zu einer schnelleren Abnützung und bereits nach kurzer Zeit muss das Produkt ersetzt werden. Vor allem im Sommer kann es durch das Material zu einer erhöhten Hitzeentwicklung im Rückenbereich kommen. Dies führt zu unangenehmen Schweißstellen.

Was zeichnet einen Laptop-Rucksack aus Stoff aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Stoff wurde in den letzten Jahren ein immer beliebteres Material für Rucksäcke.
Die Vorteile für Stoff liegen klar auf der Hand. Suchst du einen sehr leichten und atmungsaktiven Notebook-Rucksack, wirst du mit dieser Variante bestimmt zufrieden sein. Besonders bei langen Tragezeiten im Sommer wirst du auf diese Eigenschaft nicht verzichten wollen.

Vorteile
  • Atmungsaktives Material
  • Geringes Gewicht
  • Nachhaltiges Material
Nachteile
  • Vergleichsweise geringere Ausstattung
  • Nicht besonders robust

Legst du außerdem viel Wert auf Umweltschutz, findest du bereits viele Varianten aus Upcycling-Materialien. Durch die hier eingesparten Ressourcen liefert man einen guten Beitrag zum Umweltschutz. Im direkten Vergleich zu anderen Materialien bei Laptop-Rucksäcken, findet man bei Stoffvarianten eine eher geringere Ausstattung.

Das bedeutet meist nur ein großes Hauptfach sowie ein weiteres kleines Fach, zum Beispiel für Sonnenbrillen oder die Geldbörse. Stoff gilt als ein weniger robustes Material. Daher kommen Löcher und Risse vergleichsweise häufiger vor als bei andere Materialien.

Was zeichnet einen Laptop-Rucksack aus Leder aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Lederrucksäcke für Laptops eignen sich ideal für den Weg zum Büro oder für einen stylishen Spaziergang in der Stadt. Die Varianten reichen von eher größer und praktisch für das gesamte Zubehör bis hin zum minimalistischen Rucksack mit gerade mal genug Platz für ein kleines Notebook. Entsprechend ist die Modellpalette an Laptop-Lederrucksäcken sehr gemischt – von quadratisch, praktisch, gut im feinen Nappaleder speziell für Mini Notebooks bis hin zum 17 Zoll Business Laptop-Rucksack mit viel Zubehör.

Vorteile
  • Funktionelle Ausstattung
  • Viel Stauraum
  • Edles Design
  • Sehr robust und langlebig
  • Guter Schutz für den Laptop
Nachteile
  • Eher teuer

Leder-Backpacks mit Laptop-Fach sind robust, stylisch und edel zugleich. Viele Laptoprucksäcke aus Kunststoffmaterial werden schon nach kurzer Zeit unansehnlich. Laptoprucksäcke aus Leder sind ideal für Geschäftsmänner und Geschäftsfrauen. Qualität hat bekanntlich seinen Preis. Leder gilt als hochwertiges und teures Material. In Verbindung mit einer guten Ausstattung zeigt sich das deutlich im Verkaufspreis.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Rucksäcke für Laptops vergleichen und bewerten

Im Folgendem möchten wir dir anhand verschiedener Kriterien zeigen, wie du Laptop-Rucksäcke vergleichen und bewerten kannst, sodass du dein Passendes findest.

Zusammengefasst handelt es sich um folgende Kriterien:

  • Größe und Gewicht
  • Material
  • Design
  • Spezielle Ausstattung

Größe und Gewicht

Die Größe und das Gewicht bei Laptop–Rucksäcken variiert von Modell zu Modell, da das Sortiment an Laptop-Rucksäcke eine umfassende Auswahl zu bieten hat.

Die Größe von Laptop-Rucksäcken ist unterschiedlich. Es kommt darauf an, ob der Rucksack nur ein Laptopfach besitzt und deshalb nur für den Laptop Platz hat oder ob er mehrere Fächer besitzt und somit auch zum Beispiel Zubehör mitgenommen werden kann. Dennoch liegen die Werte der Größe immer zwischen 35 bis 45 cm in der Länge, 25 bis 40 cm in der Breite und 5 bis 25 cm in der Tiefe.

Laptop–Rucksäcke wiegen im Durchschnitt immer zwischen 0,4 kg und 1 kg. Auch hier kommt es ganz auf die Ausstattung und auf das Material drauf an. Die schwersten unter ihnen sind die mit der größten Ausstattung und die, die aus einem robusten Material wie Polyester hergestellt sind.

Gelber Rucksack mit blau weißen Streifen

Das Gewicht eines Laptop Rucksack spielt unter anderem für Studenten eine Rolle, die ganztags mit ihm unterwegs sind. Arbeitsmaterial kann das Gewicht zudem steigern, deshalb sollte hier auf ein leichtes Modell zurückgegriffen werden.

Material

Laptop–Rucksäcke aus einem Polyester–Material bieten dir einen höheren Schutz, als Laptop–Rucksäcke aus zum Beispiel Kunststoff. Du musst nun entscheiden, wie hoch der Grad des Schutzes bei deinem Laptop sein soll.

Wenn du dein Laptop des öfteren auf Reisen mitnimmst und du ihn auch am Flughafen oder Bahnhöfen dabei haben möchtest, würden wir dir ein Rucksack aus einem Polyester oder Nylon empfehlen. Diese bieten einfach den höchsten Schutz gegen harte Stöße und schwere Erschütterungen, durch ihr robustes Gehäuse.

Wenn du dein Laptop aber generell nur im Alltag an verschiedenen Orten mitnehmen willst, reicht auch ein Rucksack aus Kunststoff oder Kunstleder.

Design

Laptop-Rucksäcke gibt es in den verschiedenen Designs. Jetzt kommt es ganz auf deine subjektive Vorliebe an und welche Farbe und welches Design du am liebsten magst. Rucksäcke, die nur für den Outdoor gedacht und generell funktionell aufgebaut sind, sind eher in schlichteren Farben gehalten wie Schwarz, Grau oder Blau und haben nur geringe Design–Elemente.

Dennoch findest du auch einige Modelle im Internet, die designtechnisch etwas zu bieten haben. Beliebt sind immer Prints wie Blumenmuster, grelle Farben oder Lederriemen über den gesamten Rucksack als Accessoire.

Unser Tipp ist es, sich im Internet ein wenig umzuschauen. Wenn du sehr viel Wert auf das Äußere deines Laptop-Rucksacks legst, musst du bei verschiedenen Seiten und Anbietern rumschauen. Dann findest du bestimmt einige Modelle, die dir gefallen und die nach deinem Geschmack sind.

Gepunkteter Rucksack

Für ein optimales Tragegefühl sorgen breite und gepolsterte Riemen. Wenn du häufig mit dem Fahrrad oder Roller unterwegs bist, eignet sich ein Modell mit Hüftgurt am besten. (Porapak Apichodilok / pexels.com)

Spezielle Ausstattung

Viele Laptop–Rucksäcke verfügen über eine zusätzliche Ausstattung und Funktionen. Wie zum Beispiel ein geräumiges Hauptfach, mit gepolsterten oder gefütterten Innenfächer oder eine gepolsterte Rückenwand.

Zudem besitzen einige von ihnen zusätzliche Steckfächer, wo du viel Stauraum für dein Zubehör oder sonstige Dinge hast. Außerdem sind manche Rucksack wasserresistent und somit perfekt für alle Wetterlagen gewidmet. Zudem haben fast alle verstellbare Riemen, die des öfteren auch verstärkt sind und für ein optimales Tragegefühl beitragen.

Du musst nun entscheiden, ob dir eine zusätzliche Ausstattung und zusätzliche Funktionen wichtig sind, oder ob du einfach nach einem Standardrucksack suchst, welcher dir einen guten Schutz für deinen Laptop bietet und sonst nur eine geringe Menge an Ausstattung aufweist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Laptop Rucksäcke

Gibt es Laptop-Rucksäcke speziell für das Radfahren oder für das Wandern?

Ja die gibt es, und zwar sind die Rucksäcke mit den meisten Fächern, aber trotzdem noch ein geringes Gewicht aufweisen ideal zum Wandern oder zum Fahrrad fahren gedacht.

In den vielen Seitentaschen und Fächern kannst du Zubehör wie eine Kamera, Trinkflaschen, einen kleinen Schlafsack, Schlüssel und natürlich den Laptop verstauen. Also alle Sachen, die du fürs Wandern benötigst. Zudem sind sie aus einem wasserresistenten Material hergestellt. So wird dein Laptop und dein Zubehör auch bei starkem Regen und Gewitter nicht nass.

Zudem sind die Schulterriemen gepolstert, sodass sich der Rucksack leicht anfühlt und dir ein bequemes Tragegefühl gibt, auch wenn er stark gefüllt ist. Er ist somit ideal fürs Pendeln, Radfahren, laufen und Camping geeignet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article164133466/Bei-Notebook-Taschen-ist-Aussehen-nur-Nebensache.html


[2] https://www.pcwelt.de/news/Smarter-Rucksack-laedt-Laptop-und-Co.–AMPL-9551034.html


[3] http://www.chip.de/artikel/Notebook-sicher-transportieren-Taschen-Rucksack-Case_79964415.html


[4] https://www.pcwelt.de/ratgeber/So_reisen_Sie_sicher_mit_dem_Notebook-Sicherheit_auf_Reisen-8531422.html

Bildquelle: Pixabay.com / Yong_

Bewerte diesen Artikel


68 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,47 von 5
Maximilian

Veröffentlicht von Maximilian

Schon in seiner Jugend war Maximilian kaum vom PC und der ganzen Technik weg zu bekommen. Mittlerweile verfolgt er seine Leidenschaft auch beruflich. Er interessiert sich für neue und faszinierende Technologien die auf den Markt kommen und unterstützt die Redaktion von GADGETGOTT.de. Um den Kopf freizubekommen kocht er gerne.