Willkommen bei unserem großen E Book Reader Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten E Book Reader. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten E Book Reader zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen E Book Reader kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • E-Book Reader ermöglichen es dir, digitale Bücher zu lesen. Dabei kannst du tausende E-Books auf dein Gerät laden ohne das dein eReader auch nur einen Gramm schwerer wird.
  • Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal bei E-Book Readern ist das Display. Es gibt zahlreiche Bildschirmeigenschaften, die bei vielen Geräten kombiniert werden.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem eReader mit e ink Bildschirm und einem Tablet mit E-Book Reader Funktion und LCD-Farbdisplay. Zusätzlich werden bei beiden Modellen weitere Anzeigetechniken eingebunden und durch verschiedenste Hüllen sind sie auch individuell gestaltbar.

E-Book Reader Test: Das Ranking

Platz 1: Amazon Kindle Paperwhite eReader

Der Amazon Kindle Paperwhite ist ein kompakter E-Book Reader mit beleuchtetem e ink Display. Der schwarz-weiße Bildschirm löst in HD-Qualität auf glänzt durch seine lange Akkulaufzeit. Die problemlose Synchronisation zwischen alten und neuen Kindle Geräten erleichtert es dir auf ein neues Amazon Produkt umzusteigen.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Amazon Kindle Paperwhite eReader bewertet hat. Des Weiteren haben wir für dich die Rezensionen der Käufer im Internet zu diesem Reader zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell einen Überblick über die Stärken und Schwächen dieses Produkts verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der Amazon Kindle Paperwhite ist ein E-Book Reader mit e ink Display in schwarz-weiß. Der Bildschirm besitzt eine Hintergrundbeleuchtung und löst in HD-Qualität auf. Dieser Reader eignet sich besonders für dich wenn du E-Books stundenlang in höchster Bildschirmqualität lesen möchtest. Wenn du auf deinem Reader PDF-Dateien, Zeitschriften und Comics öffnen möchtest, empfehlen wir dir einen eReader mit Farbdisplay.

E-Book Reader mit e ink Technologie besitzen eine sehr hohe Akkulaufzeit, da Strom nur beim Bildaufbau und beim Umblättern der Seiten verbraucht wird. Die integrierte Hintergrundbeleuchtung benötigt bei Einschaltung zwar zusätzlichen Strom, im Vergleich zu einem Tablet ist dieser Energieverbrauch jedoch sehr gering. Die Akkulaufzeit des Amazon Kindle Paperwhite beträgt bis zu 1.460 Stunden und befindet sich im Vergleich zu andern Readern im oberen Bereich.

Mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll und einem Gewicht von ca. 217 g gehört der Amazon Kindle Paperwhite zu den etwas schwereren E-Book Readern, dennoch lässt sich dieser noch bequem in der Tasche verstauen.

Kompatible Formate/ Sprachen

Alle E-Book Reader des Herstellers Amazon unterstützen das hauseigene Format .AZW, nicht jedoch EPUB.

Du kannst mit dem Kindle Paperwhite auf die von Amazon zur Verfügung gestellte Bibliothek zugreifen und dort über 4 Millionen E-Books, Zeitungen und Zeitschriften erwerben. Über 500.000 Bücher davon sind exklusive Kindle-Titel. Auch wenn du an den Amazon E-Book-Shop gebunden bist, bietet dir dieser dennoch eine sehr große Auswahl an Büchern. Des Weiteren unterstützt der Kindle die Formate z.B. .MOBI, .PDF, .DOC, .DOCX.

Kindle Paperwhite bietet dir die Möglichkeit die Menüführung individuell an deine bevorzugte Sprache anzupassen. Neben lateinischer Schrift kann der Kindle koreanische, kyrillische und griechische Schrift darstellen. Besonders unterschützt wird auch das chinesische und japanische Schriftbild.

Speicherkapazität

So wie viele andere E-Book Reader besitzt der Amazon Kindle Paperwhite einen internen Speicher von 4 Gigabyte.

Mit diesem Speicherplatz lassen sich bis zu 3.000 Bücher auf dem eReader speichern. Eine Erweiterung ist jedoch auch über den kostenlosen Amazon Cloud-Speicher möglich.

WLAN und 3G

Der Amazon Kindle Paperwhite eReader bietet dir neben der handelsüblichen WLAN-Verbindung, optional die Möglichkeit auch im mobilen Netz auf den E-Book Shop zuzugreifen.

So kannst du überall und jederzeit deine Bücher runterladen. Bei einer solchen 3G-Verbindung fallen keine monatlichen Kosten oder Verpflichtungen an, jedoch fällt beim Kauf ein einmaliger Aufpreis an. Wenn du auf dieses Feature verzichten möchtest, kannst du den Amazon Kindle Paperwhite auch ohne 3G-Verbindung erwerben.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 88% der Rezensenten den Amazon Kindle Paperwhite eReader positiv, also mit vier oder fünf Sternen.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Die integrierte Beleuchtung des Displays
  • Die hohe Auflösung
  • Größe und Gewicht
  • Die lange Akkulaufzeit
  • Die Synchronisation zwischen Kindle Geräten

An dieser Stelle möchten wir vor allem die stimmige Zusammenarbeit der Amazon Kindle Geräte betonen. So kannst du leicht von einem alten Amazon Reader auf einen neuen Kindle E-Book Reader wechseln. Dabei bleiben alle bisher gekauften E-Books erhalten und werden auf das neue Gerät übertragen. Bei den anderen Punkten handelt es sich um typische positive Aspekte eines E-Book Readers mit beleuchteten e ink Display in HD-Auflösung.

Negativ, also mit nur einem oder zwei Sternen, wird der Amazon Kindle Paperwhite E-Book eReader von nur 7% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte sind dabei:

  • Die unterschiedliche Ausleuchtung im unteren Bereich
  • Einen wahrnehmbaren Gelbstich
  • Die Unübersichtlichkeit im digitalen Bücherregal

Die integrierte Hintergrundbeleuchtung scheint beim Amazon Kindle Paperwhite eReader vereinzelt noch nicht einwandfrei verarbeitet worden zu sein. Oft wird eine graue Ausleuchtung im unteren Randbereich oder ein Gelbstich bemängelt. Zudem scheint sich die Anordnung und Verwaltung der E-Books unübersichtlich zu gestalten.

“FAQ”
Was bedeutet gratis 3G?

Mit 3G kannst du, wie bei deinem Smartphone, mobiles Internet auf deinem E-Book Reader nutzen. Amazon übernimmt die monatlichen Kosten, welche üblicherweise für das mobile Netz anfallen.

Was genau sind die sogenannten Spezialangebote?

Damit erhältst du auf deinem Sperrbildschirm deines E-Book Readers Werbung von Amazon.

Kann ich meinen Kindle auch an der Steckdose aufladen?

Ja. Dafür brauchst du einen Netzsteckdosen-Adapter. Mitgeliefert wird nur ein USB-Ladekabel.

Kann ich auch englischsprachige Bücher kaufen?

Ja. Du kannst im Amazon E-Book-Shop eine Vielzahl an fremdsprachiger Literatur finden.

Platz 2: Amazon Kindle eReader

Der Amazon Kindle eReader stellt Inhalte auf einem schwarz-weißen Bildschirm mit e ink Technologie dar. Das nicht-beleuchtete Display sehen einige Kunden als positives Element gegenüber E-Book Readern mit integrierter Beleuchtung.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der Amazon Kindle eReader zeichnet sich durch das schwarz-weiße e ink Display aus. Diese e ink Technologie stellt Inhalte klar und deutlich dar und erhöht deinen Lesekomfort. Da ohne Hintergrundbeleuchtung auch kein blaues Licht ausgestrahlt wird, wird das schlaffördernde Hormon Melatonin nicht unterdrückt. Möchtest du jedoch vor allem nachts lesen, empfehlen wir dir einen beleuchteten E-Book Reader mit Blaulichtfilter. So kannst du ohne externes Licht weiterlesen und unterstützt trotzdem deinen natürlichen Schlafrhythmus.

So wie viele eReader, die mit e ink Technologie ausgestattet sind, verbraucht auch der Amazon Kindle eReader sehr wenig Strom und bietet dabei hohen Lesekomfort. Dieser E-Book Reader benötigt lediglich Energie beim Umblättern und dem damit einhergehenden Bildaufbau und besitzt somit eine Akkulaufzeit von bis zu 1.460 Stunden. Diese versprochene Stundenzahl wird nicht durch eine optionale Beleuchtung des Bildschirms verkürzt, sowie es bei vielen Geräten mit integrierter Hintergrundbeleuchtung der Fall ist. Folglich gehört der Amazon Kindle eReader zu den Produkten, die am längsten ohne Netzanschluss funktionsfähig sind.

Der Amazon Kindle eReader besitzt einen 6-Zoll-Bildschirm und hat ein Gewicht von 161 g. Damit befindet er sich im mittleren Bereich aller gängigen E-Book Reader und eignet sich bestens um unterwegs mitgenommen zu werden.

Kompatible Formate/ Sprachen

Wie alle E-Book Reader des Herstellers Amazon unterstütztauch der Amazon Kindle eReader vor allem das Format .AZW. E-Books des Formates EPUB können nicht auf dem Kindle geöffnet werden.

Neben dem hauseignen Format .AZW gibt dir der Amazon Kindle eReader jedoch auch die Möglichkeit Bücher und Dokumente folgender Formate zu öffnen: .MOBI, .DOC, .DOCX und .PDF. Damit bist du zwar hauptsächlich an Amazon und .AZW gebunden, was im Angesicht der großen Auswahl des Amazon E-Book-Shops aber nicht unbedingt ein Problem darstellt. Dort hast du Zugriff auf bis zu 4 Millionen Bücher und 500.000 weiterer exklusiver Kindle-Titel.

Neben lateinischer Schrift, kann der Amazon Kindle das griechische, kyrillische, chinesische, japanische und koreanische Schriftbild darstellen. Besonderer Fokus wird hierbei auf Chinesisch und Japanisch gelegt, da hier zwischen traditioneller und vereinfachter Weise unterschieden wird. Die Menüführung deines Gerätes lässt sich ebenfalls individuell ändern.

Speicherkapazität

Der Amazon Kindle eReader besitzt einen internen Speicher von 4 Gigabyte. Damit befindet er sich im Durchschnitt aller zurzeit auf dem Markt erhältlichen E-Book Reader.

Auf diesen 4 Gigabyte lassen sich bis zu 3.000 Bücher speichern. Durch die Nutzung der Amazon Cloud kann dieser Speicherplatz jedoch auch kostenlos erweitert werden.

WLAN und 3G

Mit dem Amazon Kindle eReader kannst du Bücher mithilfe einer WLAN-Verbindung runterladen und anschließend ohne Internetverbindung auf deine gespeicherten E-Books zugreifen.

Die Möglichkeit auf den E-Book-Shop mittels 3G-Verbinung zuzugreifen, besteht bei diesem Gerät nicht. Ist dir diese Funktion wichtig, empfehlen wir dir, dich zu informieren welche E-Book Reader eine mobile Netzanbindung herstellen können.

Kundenbewertungen
Knapp 80% der Rezensenten im Internet bewerten den Amazon Kindle eReader positiv, das heißt sie vergeben vier oder fünf Sterne.

Besonders hervorgehoben werden dabei:

  • Der Bildschirm ohne Hintergrundbeleuchtung
  • Das Touch-Display
  • Das Preis-Leistungsverhältnis

An dieser Stelle möchten wir vor allem nochmal betonen, dass der Amazon Kindle eReader als einer der wenigen E-Book Reader keine Hintergrundbeleuchtung besitzt. Dieses Element empfinden viele Kunden als einen Vorteil. Der positive Aspekt des Touch-Displays bezieht sich auf den Vergleich zu älteren Kindle Generationen und sollte in Bezug auf die Technik gesondert betrachtet werden. Viele Rezensenten sind mit dem Preis-Leistungsverhältnis des Amazon Kindle eReader sehr zufrieden.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen wird das Produkt von ca. 13% aller Kunden im Internet, bewertet.

Dabei werden vor allem folgende Dinge bemängelt:

  • Sensitivität des Touchscreens
  • Bildschirm-Kontrast

Hierbei sollte erwähnt werden, dass einige Kunden Schwierigkeiten mit dem Touchscreen haben. Dieser scheint noch nicht einwandfrei zu funktionieren: Bei leicht feuchten Händen reagiert der Bildschirm nicht. Bei etwas festerem Druck werden mehrere Seiten übersprungen. Außerdem wird der mangelnde Kontrast des Bildschirms beanstandet. Bei Dämmerung und Sonnenlicht besitzt das Display keinen Schwarz-Weiß-Kontrast, sondern eher einen schwarz-grauen Kontrast und beeinträchtigt somit den Lesekomfort einiger Nutzer.

“FAQ”
Wird ein Ladekabel mitgeliefert?

Nein. Das USB-Ladekabel muss separat gegen Aufpreis dazugekauft werden.

Kann ich den Amazon Kindle eReader auf ein anderes Amazon Konto umstellen?

Ja. Die Vernetzung mit einem anderem Amazon Konto ist möglich.

Ist es möglich mit dem Amazon Kindle eReader Hörbücher zu öffnen?

Nein. Dieses Produkt besitzt keinen Audioausgang.

Kann ich mit dem Amazon Kindle eReader PDF-Dateien und Word-Dokumente lesen?

Ja. Diese lassen sich per E-Mail an das Gerät senden.

Platz 3: Amazon Kindle Voyage eReader

Der Amazon Kindle Voyage eReader ist ein E-Book Reader, der Inhalte in schwarz-weißer e ink Technologie darstellt. Er besitzt eine adaptive Hintergrundbeleuchtung und löst in HD-Qualität auf. Die PagePress-Funktion macht diesen Reader besonders komfortabel, da du mit dieser Funktion durch leichtes Antippen des Displayrahmens umblättern kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der Amazon Kindle Voyage eReader besitzt ein beleuchtetes e ink Display. Die Inhalte werden auf schwarz-weißem Bildschirm in gestochen scharfer HD-Qualität dargestellt. Dieser E-Book Reader ist besonders gut für dich geeignet, wenn dir ein für die Augen angenehmer und langanhaltender Lesegenuss wichtig ist. Möchtest du auf deinem Gerät mehr als nur E-Books lesen, empfehlen wir dir, dich mit Tablets mit E-Book Reader Funktion auseinander zu setzen.

E-Book Reader, welche mit einem Bildschirm mit e ink Technologie arbeiten, zeichnen sich besonders durch hohen Lesekomfort und lange Akkulaufzeit aus. So wird der Inhalt in hoher Qualität abgebildet und verbraucht nur Strom beim Seitenumblättern und dem damit einhergehenden Bildaufbau. Trotz integrierter Hintergrundbeleuchtung glänzt der Amazon Kindle Voyage mit einer Akkulaufzeit von bis zu 1.460 Stunden. Im Vergleich zu einem Tablet musst du dein Gerät nicht jeden Tag, sondern nur alle paar Wochen aufladen.

Der Amazon Kindle Voyage eReader befindet sich mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll und einem Gewicht von 188 g im Durchschnitt aller gängigen E-Book Reader und ist somit durchaus dafür geeignet im Handgepäck transportiert zu werden.

Kompatible Formate/ Sprachen

Alle Amazon Kindle E-Book Reader arbeiten vor allem mit ihrem eigenem Format .AZW. Das bekannte E-Book Format EPUB wird nicht unterstützt.

Dadurch bist du zunächst auf die Bücherauswahl des Amazon E-Book-Shops beschränkt. Obwohl diese Anbieteranbindung negativ klingt, solltest du beachten, dass dir damit trotzdem Millionen E-Books, Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung stehen. Solltest du dort ein Produkt nicht finden können, kannst du auf deinem eReader auch E-Books mit dem Format .MOBI öffnen. Aber auch viele weitere Formate, wie z. B. .PDF, .DOC oder .DOCX lassen sich auf deinem Kindle problemlos lesen.

Der Amazon Kindle Voyage unterstützt, neben lateinischer Schrift, auch weitere Schriftbilder, wie z. B. chinesisch, japanisch, koreanisch oder kyrillisch. Des Weitern kannst du die Sprache der Menüführung ebenfalls individuell einstellen.

Speicherkapazität

Der Amazon Kindle Voyage eReader ist mit 4 GB internen Speicher ausgestattet. Dies entspricht der Norm aller bekannten E-Book Reader.

Damit kannst du bis zu 3.000 Büchern auf deinem Reader speichern. Solltest du dennoch eine Speicherplatzerweiterung in Erwägung ziehen, kannst dies mithilfe des Amazon Cloud Speichers tun.

WLAN und 3G

So wie bei vielen weiteren E-Book Readern funktioniert das Herunterladen der E-Books auch auf dem Amazon Kindle Voyage mittels WLAN-Verbindung. Als optionales Extra kannst du jedoch auch deinen Kindle Voyage mit einer integrierten 3G-Verbindung bestellen.

Die 3G-Verbindung ermöglicht es dir Bücher ohne bestehendes WLAN zu kaufen und im Amazon E-Book-Shop zu stöbern. Diese mobile Netzanbindung verrechnet Amazon einmalig beim Kaufpreis, die monatlichen Gebühren für diesen Service werden von Amazon getragen.

Kundenbewertungen
Rund 75% aller Rezensenten bewerten den Amazon Kindle Voyage eReader als positiv, das heißt sie geben ihm eine Wertung von vier oder fünf Sternen.

Besonders gelobt wird dabei:

  • Die adaptive Hintergrundbeleuchtung
  • Die hohe Auflösung des Displays
  • Die PagePress-Funktion
  • Der Amazon-Kundenservice

Wir möchten an dieser Stelle besonders die PagePress-Funktion hervorheben. Diese Funktion ermöglicht es dir beim Amazon Kindle Voyage das Umblättern neben der Touchscreen-Funktion auch per Antippen des Displayrahmens vorzunehmen. So kann sich jeder Nutzer individuell für eine bevorzugte Methode entscheiden. Zudem fielen auch die Rezessionen in Bezug auf den Kundenservice besonders positiv auf. Die adaptive Displaybeleuchtung und die hohe Auflösung kannst du auch bei anderen E-Book Readern wahrnehmen.

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen, wird das Produkt von ca. 18% aller Rezensenten im Internet bewertet.

Dabei fallen vor allem folgende Kritikpunkte:

  • Eine ungleichmäßige Beleuchtung
  • Die Haltbarkeit des Akkus

Sehr oft wird die ungleichmäßige Beleuchtung des Displays bemängelt. Viele Geräte haben gelbliche Flecken auf dem Bildschirm, welche den Lesekomfort einiger Leser erheblich einschränkt. Trotz gutem Service und zahlreichen Ersatzgeräten scheint dieses Problem keine Seltenheit zu sein. Die versprochen lange Akkulaufzeit wurde von einigen Kunden ebenfalls widerlegt.

“FAQ”
Kann ich auf dem Amazon Kindle Voyage auch Hörbücher öffnen?

Nein. Der Amazon Kindle besitzt keinen Audioausgang.

Kann die Buchstabengröße verändert werden?

Ja. Du kannst zwischen acht verschieden Schriftgrößen wählen.

Können Dokumente am Amazon Kindle Voyage eReader bearbeitet werden?

Nein. Dokumente lassen sich auf dem E-Book Reader lesen, jedoch nicht bearbeiten.

Sind die PagePress-Sensoren verdeckt?

Nein. Die Sensoren befinden sich links und rechts neben dem Bildschirmrand.

Platz 4: Amazon Kindle Oasis eReader mit Ladehülle

Der Amazon Kindle Oasis eReader mit Ladehülle besitzt einen beleuchteten Bildschirm mit e ink Technologie und stellt Inhalte in schwarz-weiß und in HD-Qualität dar. Das äußerst geringe Gewicht zeichnet diese E-Book Reader besonders aus.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Das Display des Amazon Kindle Oasis eReaders zeigt Inhalte mithilfe der e ink Technologie in schwarz-weiß und HD-Auflösung. Der Bildschirm kann zudem optional beleuchtet werden. Möchtest du einen E-Book Reader mit Farbdisplay, empfehlen wir dir, dich über Tablets mit E-Book Reader Funktion zu informieren. Im Lieferumfang ist die Ladehülle enthalten, die es dir ermöglicht deinen Kindle auch unterwegs aufzuladen.

Bei ausgeschalteter Beleuchtung verbraucht der Amazon Kindle Oasis eReader nur beim Umblättern und beim Seitenaufbau Strom. Dadurch besitzt er, wie viele weitere E-Book Reader, die mit e ink ausgestattet sind, eine sehr hohe Akkulaufzeit. Diese beträgt bis zu 1.344 Stunden und kann durch die mitgelieferte Ladehülle zusätzlich erhöht werden. So liegt dieser eReader von Amazon deutlich im Vorteil gegenüber Tablets, welche nur wenige Stunden ohne Stromanschluss aushalten.

Mit Ladehülle wiegt der Amazon Kindle Oasis eReader 238 g, ohne Ladehülle bringt er gerade einmal 131 g auf die Waage und zählt damit zu den leichtesten E-Book Readern, die zurzeit auf dem Markt erhältlich sind. Was diesen Kindle besonders auszeichnet ist das schmale Displaydesign.

Kompatible Formate/ Sprachen

Wie alle E-Book Reader des Herstellers Amazon können diese nur E-Books mit dem Format .AZW lesen, nicht aber das gängige Format EPUB.

E-Books mit dem Format .AZW kannst du nur im E-Book Shop von Amazon finden, das heißt beim Kauf eines Kindle bist du größtenteils an Amazon gebunden. Dort findest du dennoch über 4 Millionen Bücher, Zeitschriften und Zeitungen. Du kannst jedoch auf bis zu 500.000 exklusiver Bücher zugreifen, die nirgendwo anders erhältlich sind. Alternativ zum .AZW Format kann der Kindle Oasis auch Formate wie, z. B. .MOBI, .PDF, .DOC oder .DOCX öffnen.

Neben lateinischer Schrift, kann dein Amazon Kindle das griechische, koreanisch und kyrillische Schriftbild darstellen. Besonderer Fokus wird vor allem auf Chinesisch und Japanisch gelegt, da hier noch zwischen vereinfachter und traditioneller Schrift unterschieden wird. Die Sprache der Menüführung kannst du ebenfalls individuell einstellen.

Speicherkapazität

Der interne Speicher des Amazon Kindle Oasis eReaders beträgt, wie der vieler anderer E-Book Reader auch, 4 Gigabyte.

Somit kannst du bis zu 3.000 Bücher auf deinen Reader laden. Wenn dir dieser Speicherplatz nicht genügt, kannst du zusätzlich den Speicher der Amazon Cloud kostenlos nutzen.

Die Verbindung zum E-Book Shop funktioniert vor allem mittels WLAN. Gegen einen Aufpreis kannst du optional mit deinem Amazon Kindle Oasis eReader auch E-Books mithilfe einer integrierten 3G-Verbindung runterladen.

WLAN und 3G

Du solltest dir vor dem Kauf überlegen, ob es für dich sinnvoll ist einen E-Book Reader mit 3G-Funktion zu erwerben. Wenn du dich für diesen Service entscheidest, zahlst einen einmaligen Aufpreis beim Kauf deines eReaders. Für die monatlichen Nutzung entstehen für dich keine weiteren Kosten.

Kundenbewertungen
Den Amazon Kindle Oasis eReader mit Ladehülle bewerten 75% aller Rezensenten im Internet positiv, also mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv fallen folgende Punkte auf:

  • Die integrierte Displaybeleuchtung
  • Die Umschalttasten
  • Die Leichtigkeit des eReaders

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das geringe Gewicht des eReaders. Im Vergleich zu anderen Kindle Readern ist der Amazon Kindle Oasis eReader einer der leichtesten E-Book Reader die es zurzeit zu kaufen gibt. Die Möglichkeit des Umblättern mithilfe der Umschalttasten soll hier auch noch einmal betont werden. So kannst du dir aussuchen ob du per Touchscreen oder per Taste blättern möchtest. Die positiven Aspekte eines beleuchteten Displays gleichen denen anderer E-Book Reader mit Hintergrundbeleuchtung.

17% aller Kunden im Internet bewerten diesen Reader negativ, also vergeben nur einen oder zwei Sterne.

Diese Kunden beanstanden vor allem Folgendes:

  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Die fehlerhafte Verbindung zur Ladehülle
  • Einen wahrnehmbaren Gelbstich

Hier möchten wir vor allem auf den vergleichsweise hohen Preis des E-Book Readers eingehen. Dieser Preis wird von vielen Kunden in Verbindung mit Qualitätsproblemen besonders bemängelt. Wie bei anderen E-Book Reader gibt es auch beim Amazon Kindle Oasis eReader vereinzelt Produkte, die einen Gelbstich bei eingeschalteter Beleuchtung aufweisen.

“FAQ”
Ist der Amazon Kindle Oasis eReader auch für Linkshänder geeignet?

Ja. Der Kindle Oasis passt die Seitenausrichtung automatisch an.

Dreht sich der Bildschirm auch wenn ich den E-Book Reader um 90 Grad drehe?

Nein. Der Bildschirm dreht sich nur um 180 Grad.

Platz 5: Kobo Aura ONE eReader

Der beleuchtete Kobo Aura ONE eReader mit schwarz-weißen e ink Display lässt dich E-Books in HD-Qualität lesen. Was den Kobo Aura ONE besonders macht ist, dass dieser bis zu 60 Minuten und 2 Meter Tiefe wasserdicht ist. Weiterhin herausstehend ist vor allem die Bildschirmdiagonale des eReaders, die für viele Kunden ein entscheidendes Kaufkriterium darstellt.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der Kobo Aura ONE eReader besitzt ein schwarz-weißes e ink Display und strahlt Inhalte in HD-Qualität aus. Der beleuchtete Bildschirm besitzt zudem auch einen Blaulichtfilter und eignet sich damit sehr gut für das Lesen im Dunkeln. Wenn du multimediale Daten öffnen möchtest und dir ein farbenstarkes Display wichtig ist, empfehlen wir dir dich über Tablets mit E-Book Reader Funktion zu informieren.

Der Bildschirmtyp mit e ink Technologie zeichnet sich durch hohen Lesekomfort und lange Akkulaufzeit aus. Bei solchen Geräten wird Storm lediglich nur beim Umblättern und beim Bildaufbau verbraucht. Bei eingeschalteter Beleuchtung verkürzt sich diese Laufzeit jedoch. Der Akku des Kobo Aura ONE eReaders kann bis zu 700 Stunden ohne Netzanschluss verwendet werden. Kindle Produkte von Amazon besitzen die doppelte Akkulaufzeit. Dennoch ist Stundenzahl des Aura ONEs deutlich höher als die vieler Tablets.

Die Bildschirmdiagonale beträgt 7,8 Zoll. Somit ist dieser E-Book Reader größer als viele andere eReader und kann gut mit kleineren Tablets verglichen werden. Der Kobo Aura ONE wiegt 230 g und gehört damit zu den schwersten Modellen der klassischen E-Book Reader. Dennoch sollte betont werden, dass du ein solches Produkt problemlos in der Handtasche mitnehmen kannst ohne das Gewicht deutlich wahrnehmen zu können.

Kompatible Formate/ Sprachen

Mit dem Kobo Aura ONE eReader lassen sich viel E-Books mit dem bekannten Format EPUB öffnen. Aber auch viele weitere Formate werden von diesem eReader unterstützt.

Darunter befinden sich die Formate .MOBI, .PDF und .JPEG. Der Kobo eBook-Shop ermöglicht es dir auf bis zu 5 Millionen Bücher zuzugreifen. Mit dem Kobo Aura ONE bist du jedoch nicht an diesen gebunden und kannst Bücher von verschiedenen Plattformen auf deinen eReader laden. Das ebenfalls weitverbreitete Format .AZW lässt sich nicht mit diesem Gerät öffnen, da dies ausschließlich Produkten des Herstellers Amazon vorbehalten ist.

Der Kobo Aura ONE eReader unterstützt folgende Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch, brasilianisches Portugiesisch, Portugiesisch, Japanisch, Türkisch. Hierbei wird jedoch nicht spezifisch unterschieden ob damit das Schriftbild oder die Menüführung gemeint ist. Ob du mit diesem E-Book Reader zum Beispiel chinesische oder russische Bücher lesen kannst, solltest du bei Bedarf beim Hersteller nachfragen.

Speicherkapazität

Der interne Speicher des Kobo Aura ONE eReaders beträgt 8 GB. Damit besitzt er doppelt so viel Speicherplatz wie viele andere E-Book Reader.

Mit dem genannten Speicher kannst du bis zu 6.000 E-Books auf dein Gerät laden. Sollte die Speicherkapazität einmal nicht mehr ausreichen, besteht die Möglichkeit die zuvor gekauften Bücher von deinem eReader zu löschen. Dabei musst dir keine Gedanken machen, dass diese verloren gehen. Alle E-Books, die du kaufst werden automatisch in der Kobo Cloud gespeichert. Diese besitzt einen unbegrenzten Speicher.

WLAN und 3G

Mit dem Kobo Aura ONE eReader kannst du E-Books mithilfe einer WLAN-Verbindung runterladen.

Ohne Internet kannst du nur auf deine zuvor gespeicherten Bücher zu greifen. Ein Herunterladen von E-Books ohne bestehendes WLAN ist nicht möglich. Ist dir eine mobile Drahtlosverbindung wichtig, solltest du dich informieren, welche Geräte eine 3G-Verbindung unterstützen.

Kundenbewertungen
Rund 65% der Rezensenten im Internet bewerten den Kobo Aura ONE eReader als positiv, das heißt mit vier oder fünf Sternen.

Besonders hervorgehoben werden hierbei:

  • Die Größe des Bildschirms
  • Die Qualität des Displays
  • Die einfache Schriftgrößenverstellung

Hier möchten wir vor allem nochmal betonen, dass die Bildschirmgröße für einige Kunden ein entscheidendes Kaufkriterium darstellt. Da die Kindle Geräte eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll besitzen, stellt der Kobo Aura ONE eReader eine echte Konkurrenz für Amazon dar. Begeistert sind die Rezensenten auch von der sehr guten Qualität des Displays und der Möglichkeit der vielseitigen Anpassung des Inhalts. Du hast die Möglichkeit zwischen 11 Schriftarten und 50 Schriftgrößen zu wählen und kannst zudem noch die Linienstäre individuell einstellen.

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen, wird der Kobo Aura ONE eReader zurzeit von ca. 20% aller Kunden bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte sind:

  • Ungleichmäßigkeiten der Bildschirmausleuchtung
  • Die stockende Software
  • Der hohe Preis

Wie auch bei manchen E-Book Readern anderer Marken gibt es auch beim Kobo Aura ONE eReader einzelne Modelle, welche leichte Ungleichmäßigkeiten bei der Bildschirmausleuchtung aufweisen. So beschweren sich einzelne Kunden über einen Grünstich im unteren Displaybereich. Zudem scheint die Software noch nicht flüssig zu arbeiten und sei im Vergleich zu anderen Geräten noch etwas langsam. Diese Mängel empfinden die Rezensenten bei dem relativ hohen Preis besonders schwerwiegend.

“FAQ”
Besitzt der Kobo Aura ONE eReader einen Web-Browser?

Ja. Du kannst mit dem Kobo Aura ONE im Web surfen.

Gibt es einen microSD-Slot?

Nein. Der Kobo Aura ONE eReader hat keinen Slot für microSD-Karten.

Platz 6: PocketBook Touch LUX 3 eReader

Der beleuchtete PocketBook Touch LUX 3 eReader besitzt ein schwarz-weißes Display und strahlt Inhalte in gestochen scharfer HD-Qualität aus. Eine besondere Eigenschaft dieses eReaders ist, dass du als Leser beim Umblättern neben des Touchfunktion die Möglichkeit hast auch mit physischen Tasten zur nächsten Seite zu wechseln.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der PocketBook Touch LUX 3 ist ein E-Book Reader mit schwarz-weißen e ink Display. Der Bildschirm löst in HD-Qualität auf und besitzt eine Hintergrundbeleuchtung. Dieser Reader eignet sich für dich, wenn du Wert auf hohen Lesekomfort legst und auch ohne externe Lichtquelle im Dunkeln lesen möchtest. Wenn du jedoch sehr viel in der Nacht liest, solltest du dich über E-Book Reader mit Blaulichtfilter informieren, welche deinen natürlichen Schlafrhythmus unterstützen.

Ein besonders positiver Aspekt von e ink Bildschirmen ist die hohe Akkulaufzeit. Strom wird bei solchen Displays lediglich beim Seitenwechsel und dem damit einhergehenden Bildaufbau benötigt. Zusätzlicher Energieverbrauch entsteht bei Einschalten der integrierten Hintergrundbeleuchtung. Dennoch kommt der PocketBook Touch LUX 3 eReader auf eine Akkulaufzeit von bis zu 1.000 Stunden. Damit gehört dieser E-Book Reader zu der Reihe von Produkten, die am längsten ohne externe Stromquelle funktionsfähig sind.

Mit einem Gewicht von 180 g und einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll befindet sich der PocketBook Touch LUX 3 im Durchschnitt und kann mit den Kindle Produkten von Amazon verglichen werden. Mit diesen Eigenschaften eignet sich dieser E-Book Reader bestens für das Lesen unterwegs.

Kompatible Formate/ Sprachen

Der PocketBook Touch LUX 3 unterstützt das gängige E-Book Format EPUB, aber auch viele weitere Buch- und Bildformate.

Darunter befinden sich unter andern .PDF, .DOC, .DOCX, .JPG und .PNG. Mit dem PocketBook Touch LUX 3 eReader hast du die Möglichkeit Bücher auf verschiedenen Plattformen runterzuladen, aber auch den firmeneigenen E-Book-Shop BookLand zu nutzen. Das bekannte Amazon Format .AZW lässt sich nicht öffnen, da dieses nur von Kindle Geräten unterstützt wird.

Mit dem PocketBook Touch LUX 3 eReader kannst du zahlreiche Sprachen einstellen und Schriftbilder darstellen. Wenn du wissen möchtest, ob die von dir benötige Sprache tatsächlich unterstützt wird, empfehlen wir dir den Hersteller direkt zu kontaktieren.

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität des PocketBook Touch LUX 3 eReaders beträgt 8 GB und ist damit doppelt so groß wie die vieler anderer E-Book Reader.

Mit diesem Speicherplatz kannst du bis zu 6.000 Bücher auf dein Gerät laden. Des Weiteren kannst du deinen Speicher mithilfe einer microSD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte ausweiten.

WLAN und 3G

Das Herunterladen von elektronischen Büchern geschieht beim PocketBook Touch LUX 3 eReader mittels WLAN-Verbindung.

Ein Zugriff auf E-Book-Shops ist ohne Internetverbindung nicht möglich. Möchtest du auch unterwegs Bücher kaufen und laden können, empfehlen wir dir, dich zu informieren welche Geräte eine mobile Drahtlosverbindung unterstützen.

Kundenbewertungen
Der PocketBook Touch LUX 3 eReader wird zurzeit von 70% aller Kunden im Internet positiv bewertet, das heißt mit vier oder fünf Sternen ausgezeichnet.

Hier werden vor allem folgende Punkte besonders hervorgehoben:

  • Die Möglichkeit mit Tasten umzublättern
  • Die Unabhängigkeit vom Hersteller
  • Die integrierte Beleuchtung

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass viele Nutzer trotz Touchscreen beim Umblättern gerne auf die physischen Tasten zurückgreifen. Die Unabhängigkeit vom Hersteller ist bei fast allen E-Book Readern gegeben, sofern diese keine Amazon Kindle Geräte sind. Auch die integrierte Beleuchtung ist ein positiver Aspekt, der auf alle E-Book Reader zutrifft, die mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet sind.

Rund 30% bewerten das Produkt negativ, sie vergeben also nur ein oder zwei Sterne.

Oft werden diese Kritikpunkte genannt:

  • Die langsame Software
  • Das empfindliche Gehäuse

Die langsame Software und das damit verbunden lange Laden von Bildseiten ist ein oft auftretendes Phänomen von E-Book Reader mit e ink Technologie. Einige Nutzer haben schlechte Erfahrungen mit dem Gehäuse gemacht. Dieses soll sehr empfindlich sein und bei geringer Belastung schwerwiegend beschädigt worden sein.

“FAQ”
Kann ich E-Books auf den PocketBook Touch LUX 3 eReader laden ohne einen Computer zu besitzen?

Ja. Das Herunterladen von E-Books funktioniert mithilfe einer WLAN-Verbindung im vorinstallierten E-Book-Shop oder im Webbrowser.

Kann ich Bücher auch im Querformat lesen?

Ja. Es ist möglich E-Books sowohl im Hochformat als auch im Querformat zu lesen.

Bin ich an den vorinstallierten E-Book Shop gebunden?

Nein. Du kannst Bücher von verschiedenen Plattformen kaufen und auf deinen PocketBook Touch LUX 3 eReader laden.

Wird ein Ladegerät mitgeliefert?

Es wird ein microUSB-Verbindungskabel mitgeliefert. Ein USB Netzstecker ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Platz 7: Kobo Aura H2O eReader

Der Kobo Aura H2O eReader besitzt ein schwarz-weißes Display mit e ink Technologie. Der beleuchtete Bildschirm strahlt Inhalte in HD-Qualität aus. Was diesen E-Book Reader besonders auszeichnet ist der Wasserschutz des Gerätes. Bei geschlossener Anschlussdeckung ist der eReader bis zu 1 Meter Tiefe bis zu 30 Minuten wasserdicht. Ein wichtiges Kaufkriterium ist für viele Kunden die Unabhängigkeit vom Hersteller.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Das e ink Display mit Hintergrundbeleuchtung in schwarz-weiß und HD-Qualität zeichnet den Kobo Aura H2O eReader aus. Dieser E-Book Reader eignet sich für dich wenn du besonderen Wert auf hohen Lesekomfort legst. Wenn du neben dem Lesen auch im Internet surfen und weitere Apps nutzen möchtest, empfehlen wir dir, dich über Tablets mit E-Book Reader Funktion zu informieren.

Bei E-Book Readern mit e ink Technologie wird Strom nur beim Umblättern und dem erneuten Bildaufbau benötigt. Beim Kobo Aura H2O eReader wird bei eingeschalteter Beleuchtung zusätzlich Energie verbraucht. Die durchschnittliche Akkulaufzeit dieses Gerätes beträgt ca. 1.400 Stunden. Im Vergleich zu anderen Produkten befindet sich der Kobo Aura H2O somit im oberen Bereich und kann mit den meisten Amazon Kindle Geräten mithalten.

Mit einer Bildschirmdiagonale von 6,8 Zoll ist der Kobo Aura H2O etwas größer als die meisten zurzeit auf dem Markt vertretenen E-Book Reader. Auf die Waage bringt der eReader 233 g und ordnet sich damit in Gruppe der schwereren Geräte ein. Hier möchten wir jedoch betonen, dass dieses Gewicht dennoch sehr gering ist und beim Transport kaum spürbar ist.

Kompatible Formate/ Sprachen

E-Books mit dem Format EPUB lassen sich auf dem Kobo Aura H2O eReader problemlos öffnen.

Des Weiteren werden auch zahlreiche weitere Formate unterstützt, darunter .MOBI, .PDF und .JPG. Im Kobo eBook-Shop hast du die Möglichkeit auf bis zu 5 Millionen Bücher zuzugreifen. Da Kobo ein offenes System ist, bist du nicht an den herstellereigenen Shop gebunden und kannst E-Books auch auf weiteren Plattformen kaufen. Inhalte mit dem ebenfalls weitverbreiteten .AZW Format lassen sich auf dem Kobo Aura H2O eReader nicht öffnen.

Folgende Sprachen werden laut Homepage des Herstellers unterstützt: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch, brasilianisches Portugiesisch, Portugiesisch, Japanisch, Türkisch. Es ist jedoch nicht ersichtlich, ob hierbei die Menüführung oder das jeweilige Schriftbild gemeint ist. Du solltest Kobo direkt kontaktieren wenn du wissen möchtest, ob es zum Beispiel möglich ist Bücher mit chinesischem oder kyrillischem Schriftbild zu lesen.

Speicherkapazität

So wie viele andere E-Book Reader besitzt der Kobo Aura H2O einen internen Speicher von 4 GB.

Damit kannst du bis zu 3.000 E-Books auf deinem Gerät speichern. Deinen Speicherplatz kannst du mittels mircoSD-Karte oder mithilfe der Kobo Cloud erweitern.

WLAN und 3G

Das Herunterladen von E-Books ist beim Kobo Aura H2O nur über eine WLAN-Verbindung möglich. Die Nutzung von 3G wird nicht unterstützt.

Wenn dir eine Anbindung an ein mobiles Drahtlosnetzwerk wichtig ist, empfehlen wir dir, dich zu informieren mit  welchen E-Book Readern dies möglich ist. Ohne bestehende Internetverbindung hast du uneingeschränkten Zugriff nur auf die von dir zuvor gekauften Bücher.

Kundenbewertungen
Den Kobo Aura H2O eReader bewerten derzeit knapp 70% der Rezensenten im Internet positiv, das heißt mit vier oder fünf Sternen.

Gelobt wird dabei:

  • Die rutschfeste Beschichtung des Gehäuses
  • Der Wasserschutz des E-Book Readers
  • Die Unterstützung zahlreicher Formate

Besonders positiv hervorgehoben wurde das rutschfeste Design, wodurch der E-Book Reader gut in der Hand liegt. Der Wasserschutz des Produktes wurde ebenfalls gelobt, so kannst du deinen Kobo Aura H2O ohne Bedenken mit in die Badewanne nehmen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Unterstützung zahlreicher Formate und die Unabhängigkeit von Hersteller. Du kannst deine E-Books im Kobo eBook-Shop aber auch auf diversen anderen Plattformen kaufen.

Eine negative Bewertung erhält der Kobo Aura H2O eReader von 25% aller Kunden im Internet, das heißt er erhält nur ein oder zwei Sterne.

Besonders beanstandet wird hierbei:

  • Die langsame Reaktionszeit des Displays
  • Die kurze Lebensdauer des E-Book Readers

Die langsame Reaktionszeit des Displays ist auf die noch nicht vollkommen ausgereifte Software zurückzuführen. So bemängeln viele Nutzer lange Reaktionszeiten des Touchscreens als auch den langen Bildaufbau. Einige Kunden haben Probleme mit der Lebensdauer ihres eReaders. So soll dieser nach einem Nutzungsjahr nicht mehr funktionsfähig sein oder stark verkürzte Akkulaufzeiten aufweisen.

“FAQ”
Was kann ich tun wenn ein bestimmtes Schriftbild nicht erkannt wird?

Du kannst mithilfe deines Computers oder Laptops Schriftarten auf deinen Kobo Aura H2O laden.

Gibt es die Möglichkeit einen Nachtmodus zu aktivieren (weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund)?

Die Funktion ist in den Werkseinstellungen nicht vorhanden, über Anleitungen im Internet kannst du dies jedoch manuell einrichten.

Besitzt der Kobo Aura H2O eReader eine Hörbuchfunktion?

Nein. Der Kobo Aura H2O hat keinen Audioausgang. Eine Abspielen von Hörbüchern ist aus diesem Grund nicht möglich.

Kann ich auf dem Kobo Aura H2O eReader PDF-Dokumente öffnen?

Ja. Es ist möglich die Seite zu vergrößern und anschließend zu bewegen. Das Laden bestimmter Grafiken in einem PDF-Dokument dauert jedoch deutlich länger als das von Öffnen von E-Books.

Platz 8: tolino shine eReader

Der tolino shine eReader ist ein E-Book Reader mit einem schwarz-weißen e ink Display. Er besitzt eine integrierte Beleuchtung und löst in HD-Qualität auf. Für viele Kunden ist die Unabhängigkeit vom Hersteller besonders wichtig. Des Weiteren überzeugt der tolino shine mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Redaktionelle Einschätzung

Displaytyp/ Akkulaufzeit/ Größe und Gewicht

Der tolino shine eReader zeichnet sich durch ein Display mit e ink Technologie aus. Inhalte werden in schwarz-weiß und in HD-Qualität ausgestrahlt. Zudem hast du die Möglichkeit die Hintergrundbeleuchtung deines E-Book Readers zu aktivieren und diese individuell anzupassen. Dieser eReader eignet sich besonders dann für dich wenn du ein Gerät suchst, mit dem du hauptsächlich Bücher lesen möchtest. Wenn du dich dafür interessierst auch multimediale Inhalte öffnen zu können, empfehlen wir dir, dich mit Tablets mit E-Book Reader Funktion auseinander zu setzen.

Eine besonders herausstechende Eigenschaft von e ink Displays ist die hohe Akkulaufzeit solcher E-Book Reader. Bei ausgeschalteter Beleuchtung wird lediglich beim Umblättern Strom verbraucht. Schaltest du die integrierte Hintergrundbeleuchtung an, wird hierfür zusätzlich Energie benötigt. Nichtsdestotrotz glänzt der tolino shine eReader mit bis zu 1.000 Stunden Akkulaufzeit. Dadurch befindet sich das Produkt im oberen Bereich aller zurzeit auf dem Markt verfügbaren E-Book Reader.

Der tolino shine eReader lässt sich mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll und einem Gewicht von 183 g im mittleren Bereich aller gängigen E-Book Reader einordnen. Er ist somit durchaus geeignet um bequem in der Handtasche mitgenommen werden zu können.

Kompatible Formate/ Sprachen

Der tolino shine eReader kann problemlos das bekannte Buchformat EPUB darstellen.

Neben dem EPUB Format unterstützt der tolino shine außerdem die Formate .PDF und .TXT. Im integrierten E-Book Shop hast du Zugriff auf bis zu 1,8 Millionen Bücher. Da tolino ein offenes System ist, hast du jedoch die Möglichkeit die Angebotsvielfalt aller verfügbaren E-Book-Shop-Händler zu nutzen und viele weitere E-Books zu kaufen.

Der tolino shine eReader kann zahlreiche Sprachen und Schriftbilder darstellen. Du solltest bei Bedarf den Hersteller direkt kontaktieren, wenn du wissen möchtest, welche Sprachen explizit unterstützt werden.

Speicherkapazität

Der interne Speicher des tolino shine eReaders beträgt, so wie der vieler andere E-Book Reader, 4 GB.

Von den genannten Gigabytes stehen dir jedoch nur 2 Gigabyte für Nutzerinhalte zur Verfügung. Damit kannst du bis zu 2.000 Bücher auf deinen eReader laden.

Eine Speicherplatzerweiterung kannst du mittels einer microSD-Karte (bis zu 32 GB) vornehmen oder den kostenlosen Speicher der tolino Cloud (25 GB) nutzen.

WLAN und 3G

Das Herunterladen elektronischer Bücher ist mit dem tolino shine mittels WLAN-Verbindung möglich.

Damit kannst du ohne Internetverbindung nur auf deine zuvor gespeicherten E-Books zu greifen. Wenn dir eine mobile Drahtlosverbindung wichtig ist, empfehlen wir dir, dich im Vorfeld darüber zu informieren welche Geräte eine 3G-Verbindung herstellen können.

Kundenbewertungen
Zurzeit bewerten 60% der Rezensenten im Internet den tolino shine eReader positiv, sie vergeben also vier oder fünf Sterne.

Hierbei werden folgende Punkte hervorgehoben:

  • Die Unabhängigkeit vom Hersteller
  • Die lange Akkulaufzeit
  • Das Preis-Leistungsverhältnis

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass die Unabhängigkeit vom Hersteller bei allen E-Book Readern gegeben ist, ausgenommen der Kindle Geräte von Amazon. Auch der Punkt der langen Akkulaufzeit ist kein spezifischer Pluspunkt des tolino shine eReaders, da dies auch viele weitere Geräte mit e ink gewährleisten. Das Preis-Leistungsverhältnis zeichnet dieses Produkt jedoch besonders aus, da dieser E-Book Reader günstiger ist als andere Vergleichsgeräte.

Rund 35% vergeben nur ein oder zwei Sterne und bewerten den tolino shine eReader damit negativ.

Diese Kritikpunkte werden dabei besonders oft genannt:

  • Die lange Reaktionszeit des Touchscreens
  • Die kurze Lebensdauer des E-Book Readers
  • Das benutzerunfreundliche Blättern

Die lange Reaktionszeit des Touchscreens wird bei vielen anderen E-Book Readern bemängelt. Hier scheint die Technologie noch nicht ausgereift zu sein, da Produkte mit e ink Displays im Vergleich zu LCD-Bildschirmen deutlich länger brauchen um eine neue Seite zu laden. Die kurze Lebensdauer bezieht sich vor allem auf das sehr empfindliche Display, welches sehr leicht brechen kann. Ein Kritikpunkt der besonders gegen den tolino shine eReader spricht, ist, dass sich das Umblättern nicht als benutzerfreundlich erweist. So kannst du zum Beispiel nicht auf eine bestimmte Seitenzahl wechseln, sondern immer nur zwei Seiten vor- und zurückblättern.

“FAQ”
Kann ich mit dem tolino shine eReader in der Onleihe einer Bücherei E-Books ausleihen?

Ja. Für die Onleihe muss jedoch eine Adobe-ID erstellt werden.

Gibt es eine Funktion, die mir sagt, wie lange ich brauche um ein Kapitel zu Ende zu lesen?

Nein. Eine solche Funktion wird vom tolino shine eReader nicht angeboten.

Kann ich mit dem tolino shine eReader Hörbücher abspielen?

Nein. Der tolino shine eReader besitzt keinen Audioausgang, somit ist ein Abspielen von Hörbüchern nicht möglich.

Ist der tolino shine eReader wasserdicht?

Nein. Dieses Produkt besitzt keinen Wasserschutz.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen E-Book-Reader kaufst

Welche Vorteile hat ein E-Book Reader gegenüber Büchern?

Im digitalen Zeitalter sind E-Books mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Auch wenn man noch nostalgisch am echten Buch hängt und Papiergefühl, Geruch und Aussehen wichtige Faktoren sind, ein guter E-Book Reader hat auch viele Vorteile:

  • leichtes Gewicht und leichter Transport
  • platzsparend
  • viele kostenlose Klassiker
  • E-Books sind bis zu 20% günstiger als Bücher

So schön ein gut gefülltes Bücherregal auch aussehen mag, es nimmt viel Platz ein und spätestens beim nächsten Umzug wird man merken wie viele schwere Bücher man besitzt. In einem E-Book Reader hat man stets alle seine Bücher dabei.

Und wenn man mal wieder den ein oder anderen Klassiker für die Schule oder Uni braucht, kann man sich diesen sogar kostenlos runterladen und bequem ein paar Kapitel in der Bahn lesen. Viele E-Book Reader erleichtern das Lesen und Arbeiten am Buch durch schnelles Suchen, Wiederfinden und Markieren bestimmter Textstellen.

Das folgende Video verdeutlicht dir noch einmal wie ein E-Book Reader funktioniert und welche Stärken und Schwächen dieser haben kann.

Gibt es E-Book Reader und Tablet in einem und welche Vor- und Nachteile haben E-Book Reader gegenüber Apps?

Durch das wachsende Angebot von Tablets, die in ihrer Ausführung immer leichter werden und in fast jeder Größe zu finden sind, stellt sich die Frage ob es eine Kombination von eReader und Tablet PC gibt.

Möchte man diese Geräte miteinander verbinden gibt es dafür zwei verschiedene Möglichkeiten:

Tablet mit E-Book Reader App: z. B. Apple iPad, Samsung Galaxy Tab

oder

E-Book Reader mit Tabletfunktion: z. B. Amazon Fire-Tablet, Amazon Fire HD 8-Tablet

Die Vorteile eines Tablets sind:

  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • starke Leistung und Grafik
  • großer Speicher

Wenn man auf der Suche nach einem Gerät ist, das mehr als nur elektronische Bücher lesen kann, ist man mit einem Tablet gut bedient und kann auf diverse E-Book Reader Apps zurückgreifen, die das digitale Lesen ermöglichen.

Möchte man jedoch höchsten Lesekomfort genießen, dann sollte man sich die Vorteile eines E-Readers im Vergleich zu einem Tablet anschauen:

  • deutlich günstiger als Tablet
  • für das Auge angenehmere e ink Technologie im Vergleich zum LCD-Bildschirm eines Tablets
  • längere Akkulaufzeit
  • geringeres Gewicht
Produktbild des Kindle Paperwhite

Amazons Kindle Paperwhite ist ein sehr bekannter E-Book-Reader und mittlerweile in vielen Versionen erhältlich.

Was kostet ein E-Book Reader?

E-Book Reader können preislich stark variieren. So gibt es Produkte, die du schon für unter 100 Euro bekommst, aber auch Geräte die bis zu 350 Euro kosten können. Zusammenfassend finden wir, dass da Preis-Leistungsverhältnis der Produkte in der unteren Preisklasse sehr gut ist. E-Book Reader im höheren Preissegment sind unserer Meinung nach jedoch etwas überteuert, verglichen mit den technischen Unterschieden zu den preislich günstigeren Modellen.

Die großen Preisspannen in der folgenden Tabelle sind dadurch zu erklären, dass viele Displayeigenschaften miteinander kombiniert werden. So kann ein Gerät mit e ink Technologie ca. 70 Euro kosten. Besitzt dieses Gerät jedoch noch weitere Eigenschaften wie z. B. Hintergrundbeleuchtung und HD-Auflösung, dann steigt der Preis eines solchen eReaders.

Typ Preis
Mit e ink ab 69,99-349,99 Euro
Mit Farbdisplay ab 59,99-249,99 Euro
Mit Beleuchtung ca. 59,99-349,99 Euro
Mit Blaulichtfilter ca. 59,99-240,35 Euro
Mit HD ca. 59,99-349,99 Euro

So können Premiumgeräte, die zahlreiche Zusatzfunktionen besitzen, deutlich teurer sein als einfache E-Book Reader. Vor deinem Kauf empfehlen dir, dich darüber zu informieren, welche Leistungen dir zu welchem Preis angeboten werden und ob diese für deine Entscheidung ausschlaggebend sind.

Wo kann ich einen E-Book Reader kaufen?

E-Book Reader kann man sowohl in einer Buchhandlung, als auch bei einem Elektro-Anbieter oder im Kaufhaus kaufen. Oft werden E-Reader aber auch über das Internet gekauft. Einen E-Book Reader online zu kaufen erscheint immer sinnvoller, da online eine große Auswahl an Produkten gegeben ist. Auch kann man sich in einem Forum Empfehlungen zu bestimmten Geräten einholen und Preise und Leistungen vergleichen.

Da auch die meisten Buchhandlungen Online-Shops besitzen, sind hier die Shops aufgezählt, in denen am meisten E-Book Reader online verkauft werden:

  • Thalia
  • Mayersche
  • Hugendubel
  • Media Markt
  • Saturn
  • Expert
  • Amazon
  • ebay

Alle E-Book Reader, die du auf unserer Seite findest, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. So hast du sofort die Möglichkeit das Produkt zu kaufen, das dir am meisten gefällt.

Welche Bildschirmdiagonale sollte mein E-Book Readers haben?

E-Book Reader gibt es in fast jeder Größe. Die meistverkauften sind zwischen 6 und 10 Zoll groß.

Bei der Displaygröße sollte man jedoch einen Reader mit mindestens 6 Zoll wählen, das entspricht in etwa der Größe eines Taschenbuchs.

Displays mit einer großen Bildschirmdiagonale sind vor allem für das Öffnen von PDF-Dokumenten oder das Lesen von Comics sinnvoll. Bei größeren Formaten hat man zudem den Vorteil, dass man weniger blättern muss als bei kleinen. Man sollte sich jedoch bewusst machen, dass ein E-Book Reader schwerer und sperriger ist je größer er wird.

E-Book Reader des Herstellers Amazon besitzen alle eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll. Die meisten anderen Hersteller halten sich ebenfalls an diese Displaygröße. Möchtest du jedoch einen größeren eReader, empfehlen wir dir Produkte der Marke Kobo anzuschauen.

Welche Formate kann ein E-Book Reader lesen?

Das bekannteste Dateiformat unter E-Books ist EPUB. Dieses Format kann von fast allen E-Book Readern gelesen werden – mit der Ausnahme von E-Book Readern des Herstellers Amazon. Amazon Geräte unterstützen neben ihrem eigenem Format, Amazon Kindle/ .AZW, nur auswählte Formate wie z.B. .MOBI.

Des Weitern gibt es noch weitere herstellereigene Formate wie .PRC oder .LIT, die jedoch mit allen gängigen eReadern kompatibel sind.

Allgemeine Textdateien mit Formaten wie z. B. HTML, .PDF, .DOC, .DOCX können ebenfalls problemlos von allen E-Book Reader gelesen werden.

Das Comic-Book-Format / .CBZ .CBR können zurzeit nur E-Book Reader der Marke Kobo zeigen.

Gibt es E-Book Reader mit Vorlesefunktion?

E-Book Reader mit integrierter Vorlesefunktion unterstützen Sehbehinderte und helfen sogar Blinden Bücher zu lesen.

Viele E-Book Reader, wie z.B. Geräte des Herstellers Pocketbook besitzen eine Vorlesefunktion, die trotz synthetischer Stimme vielen Menschen den Zugang zur Literatur erleichtern kann.

Für die Amazon Reader Kindle Paperwhite und Kindle Oasis gibt es separate Adapter auf dem Markt, die per USB-Anschluss die Vorlesefunktion ausführbar machen.

Eine Alternative zur Vorlesefunktion bieten Lesegeräte, die Hörbücher abspielen können.

Gibt es wasserdichte E-Book Reader?

Viele Hersteller rüsten ihre E-Book Reader immer mehr auf und begeistern mit Produkten die zwar nicht komplett wasserdicht sind, jedoch Schutz vor nassen Händen und Spritzern bieten. Ein Beispiel hierbei ist der Kobo Aura H2O eReader. Des Weitern findet man auch wasserabweisende Produkte vom Hersteller tolino.

Amazon hingegen legt den Fokus nicht auf wasserabweisende Geräte, sondern auf Zubehör, welches den E-Book Reader vor Wasser schützen soll. So gibt es diverse Hüllen oder Plastik-Taschen für den Amazon Kindle.

Bei beiden Varianten kann man seinen eReader also künftig mit in die Badewanne oder an den Strand nehmen. Auf die wasserdichten Reader aufpassen muss man aber trotzdem mindestens genauso gut wie auf ein echtes Buch, denn eine Garantie gibt es nicht.

Kindle eBook Reader von amazon

Durch das leichte Gewicht und den großen Speicherplatz kannst du all deine Lieblingsbücher überallhin mitnehmen. (Quelle: Pexels.com / freestocks.org)

Entscheidung: Welche Arten von E-Book Reader gibt es und welche ist die richtige für mich?

E-Book Reader kann man am besten anhand ihres Displays unterscheiden. Dabei gibt es verschiedene Anzeigetechniken:

  • E-Book Reader mit e ink
  • E-Book Reader mit Farbdisplay
  • E-Book Reader mit Beleuchtung
  • E-Book Reader mit Blaulichtfilter
  • E-Book Reader mit HD-Auflösung

Wir möchten dir die Funktionen dieser Anzeigeelemente zeigen und wie sich diese auf den Lesekomfort auswirken können. Welche dieser Darstellungsarten für dich entscheidend sind, ist abhängig davon, was dir persönlich am wichtigsten beim Lesen eines E-Books ist.

Oft werden verschiedene Darstellungstechniken kombiniert. Es gibt also E-Book Reader, die z. B. ein beleuchtetes Farbdisplay mit Blaulichtfilter besitzen. Damit du selbst entscheiden kannst welche dieser Displayelemente für dein Leseverhalten am wichtigsten sind, möchten wir dir im folgenden Abschnitt die jeweiligen Vor- und Nachteile nennen.

Was ist ein E-Book Reader mit e ink Technologie und wo liegen die Vor- und Nachteile?

E ink ist ein Markenname der E ink Coperation und wird als Synonym für elektronisches Papier verwendet. Unter E-Book Readern mit e ink versteht man also Reader dessen Bildschirme mit der e ink Technologie ausgestattet sind. Diese Displays reflektieren das Licht wie herkömmliches Papier und werden nicht beleuchtet. Diese Anzeigetechnik ist deutlich angenehmer für das menschliche Auge und trägt zu einem höherem Lesekomfort bei. Zudem besitzen die meisten Produkte ein gutes Schriftbild und eine hohe Auflösung.

Vorteile

  • Hintergrundbeleuchtung nicht zwingend notwendig
  • gutes Schriftbild
  • auch bei Sonnenlicht gute Lesbarkeit
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • kein konkurrenzfähiges Farbdisplay mit e ink Technologie
  • keine bewegten Bilder
  • eingeschränkter Komfort beim Surfen im Internet
  • preislich teurer

Strom wird bei E-Book Readern mit e ink Technologie nur beim Blättern der Seiten verbraucht und nicht für die Hintergrundbeleuchtung verschwendet. Somit wird eine lange Akkulaufzeit garantiert.
Die Umsetzung einer solchen Darstellung macht sich jedoch preislich bemerkbar. eReader, die mit e ink arbeiten, befinden sich in höheren Preisklassen.

Ein Nachteil von e ink Produkten ist, dass diese bei Farbdisplays sichtbar schlechter abschneiden als schwarz-weiß Geräte. Der Farbraum und der Komfort beim Surfen im Internet ist deutlich eingeschränkt.

Wie genau die Darstellung mit elektronischer Tinte funktioniert, erklärt dir das folgende Video.

Wann sollte ich einen E-Book Reader mit Farbdisplay in Erwägung ziehen und welche  Vor- oder Nachteile gibt es?

Ein E-Book Reader mit Farbdisplay eignet sich vor allem für Nutzer, die PDF-Dokumente und weitere multimediale Inhalten lesen und öffnen möchten.

Des Weiteren ist der farbige Bildschirm bei Zeitschriften, Comics und Kinderbüchern besonders sinnvoll. Die farbliche Darstellung kann für viele Leser den Lesekomfort erhöhen.

Vorteile

  • Lesekomfort
  • sinnvoll bei PDF-Dokumenten und multimedialen Inhalten
  • Zeitschriften, Comics, Kinderbücher

Nachteile

  • langsamer Bildaufbau
  • höherer Akkuverbrauch
  • preislich teurer

Meist ist mit einem Farbdisplay auch ein höherer Akkuverbrauch verbunden, da die meisten Farbreader noch nicht mit der e ink Technologie arbeiten und eine Hintergrundbeleuchtung integriert ist, welche zusätzlich Strom zieht.

Soll ich einen E-Book Reader mit Beleuchtung wählen und welche Vor- und Nachteile kann ein solcher Reader haben?

Ein großer Vorteil eines E-Book Readers mit Bildschirmbeleuchtung besteht darin, dass durch die Hintergrundbeleuchtung die Möglichkeit besteht E-Books ohne externe Lichtquelle zu lesen.

Desweitern wird durch die Verstellung der Helligkeit auch der Bildschirmkontrast reguliert. Eine Anpassung an die Lichtverhältnisse der Umgebung empfinden viele Leser als sehr angenehm für die Augen. So wird das Lesen auch im Freien bei starkem Sonnenlicht erleichtert.

Vorteile

  • Lesekomfort beim Lesen im Dunkeln
  • keine externen Lichtquellen notwendig
  • Regulierung des Kontrastverhältnisses

Nachteile

  • kann als unangenehm für die Augen wahrgenommen werden
  • höherer Akkuverbrauch
  • preislich teurer

Jedoch kann es auch passieren, dass eben diese Displaybeleuchtung nachts als zu hell wahrgenommen wird. Das Schlafhormon Melatonin wird unterdrückt und kann zu negativen Auswirkungen auf den Schlafrhythmus führen.

Lesegeräte mit Beleuchtung haben zudem einen höheren Akkuverbrauch als Geräte ohne Hintergrundbeleuchtung. Je nachdem wie viel man liest, hält der Akku im Vergleich zu einem Tablet dennoch deutlich länger.

E-Book Reader mit integrierter Hintergrundbeleuchtung erhöhen den Lesekomfort. Gleichzeitig ist die Bildschirmbeleuchtung aber auch mit einem erhöhten Stromverbrauch verbunden und wirkt sich somit auf die Akkulaufzeit aus.

Was ist an einem E-Book Reader mit Blaulichtfilter besonders und wo liegen die Vor- und Nachteile?

E-Book Reader mit Blaulichtfilter sind vor allem für Nutzer geeignet die häufig im Dunkeln lesen. Bei eReadern mit hohem Blauanteil wird der Mensch blauem kurzwelligen Licht ausgesetzt und schüttet nicht genügend Schlafhormon Melatonin aus um den Müdigkeitsprozess einzuleiten.

E-Book Reader mit Blaulichtfilter verhindern dies und unterstützen den natürlichen Schlafrhythmus beim Lesen im Dunkeln.

Vorteile

  • angenehmes Lesen im Dunkeln
  • verbesserte Schlafqualität

Nachteile

  • preislich teurer

Inwiefern unterscheidet sich ein E-Book Reader mit HD-Auflösung von anderen Readern und gibt es dabei Vor- und Nachteile?

E-Book Reader mit HD (= high definition) unterscheiden sich in der Auflösung der Anzeige. So erhält man bei HD Produkten ein glattes Schriftbild. Der Lesegenuss wird durch die scharfe und deutliche Darstellung erhöht.

Der einzige Nachteil bei diesen Produkten ist der Preis den man für die verbesserte Anzeigequalität zahlen muss.

Vorteile

  • glattes Schriftbild

Nachteile

  • preislich teurer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du E-Book Reader vergleichen und bewerten

Nun möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du E-Book Reader vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, welche der Eigenschaften dir persönlich am wichtigsten sind.

Die prägnantesten Unterscheidungsmerkmale sind:

  • Displaytyp
  • Größe und Gewicht
  • kompatible Formate
  • Akkulaufzeit
  • Speicherkapazität
  • WLAN und 3G
  • Sprachen
  • weitere Extras

Im Nachfolgenden kannst du nachlesen was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie diese dir dabei helfen können, den für dich besten E-Book Reader auszuwählen.

Displaytyp

Auf die verschiedenen Displaytypen und deren Vor- und Nachteile sind wir bereits im vorherigen Kapitel eingegangen. Trotzdem möchten wir noch einmal darauf aufmerksam machen, dass es sich lohnt sich im Detail mit den verschiedenen Darstellungsarten auseinander zu setzen.

Zunächst solltest du dich entscheiden, ob du einen eReader mit e ink Technologie oder mit einem LCD-Bildschirm kaufen möchtest. Die meistverkauften Geräte sind mit e ink ausgestattet. LCD-Bildschirme hingegen sind bei Tablets mit E-Book Reader Funktion vertreten. Die Frage, die du dir hier also stellen solltest ist: Möchte ich einen klassischen eReader oder ein Tablet mit E-Book Reader Funktion?

Hast du dich auf einen Typen festgelegt, solltest du nun darüber nachdenken, ob der Bildschirm hochauflösend oder farbig sein soll, eine Bildschirmbeleuchtung oder einen Blaulichtfilter besitzen soll oder ob es womöglich Displays gibt, die alle Erwartungen erfüllen.

Amazon Fire Tablet Produktbild

Die Displays von E-Book-Readern nutzen eine andere Technologie als die Displays von Computermonitoren, Tablets und Smartphones. Bei E-Book-Readern wird sogenanntes elektronisches Papier verwendet, das beim Lesen deutlich angenehmer für die Augen ist.

Größe und Gewicht

Möchtest du deinen E-Book Reader viel unterwegs benutzen, solltest du besonders auf die Displaygröße und das Gewicht des Readers achten.

Zwischen den jeweiligen Produkten bestehen nur sehr geringe Gewichtsunterschiede. Ein Tablet mit E-Book Reader Funktion kann im Vergleich zum klassischen Reader bis zu 100 g mehr wiegen. Auch wenn es vorerst wenig klingt, ist dieses Gewicht in der Hand nach mehreren Minuten dennoch spürbar und trägt zum wahrgenommenen Lesekomfort bei.

Bei der Größenwahl solltest du einen Reader mit mindestens 6 Zoll wählen, dies entspricht der Größe eines Taschenbuchs. Willst du viel mit PDF-Dokumenten arbeiten, solltest du ein Gerät mit einer höheren Bildschirmdiagonale in Erwägung ziehen. Bei Produkten mit mehr Zoll lohnt es sich dann vor allem auch einen Blick auf die Bildschirmauflösung zu werfen. E-Book Reader mit HD-Auflösung liefern ein zufriedenstellendes und glattes Schriftbild.

Wenn du viel in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder Uni liest, dann ist ein leichter 6 Zoll Reader genau der Richtige für dich. Dieser nimmt wenig Platz ein und ist gewichtstechnisch kaum bemerkbar.

Kompatible Formate

Wie bereits schon vorher erwähnt gibt es verschiedene E-Book Formate. Dabei solltest du die zwei bekanntesten Formate kennen: EPUB und Amazon Kindle/ .AZW.

EPUB ist das gängigste Format für E-Books, welches unter anderem von eReadern der Marke tolino, Kobo oder Pocketbook unterstützt wird – jedoch nicht von Amazon. Die Geräte von Amazon arbeiten mit ihrem eigenen Format .AZW und können EPUB Dateien nicht lesen.

Format E-Book Reader des Herstellers Amazon E-Book Reader anderer Hersteller
EPUB nein ja
AZW ja nein
MOBI, PDF, DOC, DOCX ja ja

Nicht-Text-Dateien, mit .CBZ oder .CBR Format werden zurzeit nur von Produkten der Marke Kobo unterstützt.

Weitere Formate wie .MOBI, .DOC, .DOCX, .PDF können von allen E-Book Readern problemlos gelesen werden.

Zusammengefasst kann man sagen: Wenn du anbieterunabhängig sein willst, dann solltest du keinen Reader des Herstellers Amazon wählen. Wenn das für dich jedoch kein Problem darstellt, dann kannst du auch alle Kindle-Reader in deiner Entscheidungsfindung berücksichtigen.

Akkulaufzeit

Ein weiteres Kaufkriterium ist die Akkulaufzeit. Je mehr ein E-Book Reader kann, desto mehr Storm braucht er um diese Extras ausführen zu können. Hat man sich also z. B. für einen Reader mit Hintergrundbeleuchtung entschieden, muss man damit rechnen, dass dieser eine geringere Akkulaufzeit hat, als einer ohne. Das gleiche gilt für weitere Eigenschaften, wie Bildschirmdiagonale oder Auflösung.

Besonders stromsparend sind Geräte mit einem e ink Display. Bei Bildschirmen mit elektronischem Papier wird sehr wenig Storm gebraucht um das Bild aufrechtzuerhalten. Erst beim Umblättern und dem einhergehenden Bildaufbau wird Energie benötigt. Dadurch ergibt sich eine Akkulaufzeit von bis zu 1.460 Stunden. Solche langen Laufzeiten sind besonders von Vorteil wenn du oft im Freien lesen möchtest. Eine Woche Urlaub am Strand oder eine lange Autofahrt kann ein solches Produkt ohne Probleme meistern.

Ist es dir jedoch nicht so wichtig lange netzunabhängig zu sein, kann ein Reader mit Hintergrundbeleuchtung, HD-Auflösung und größerer Bildschirmdiagonale für dich durchaus in Frage kommen. Der Kobo Aura ONE eReader besitzt diese Eigenschaften und liefert immer noch bis zu 700 Stunden Akkulaufzeit.

Wenn du jedoch ein Tablet mit E-Book Reader App verwendest, dann musst du mit einem vergleichsweise großem Stromverbrauch rechnen. LCD-Bildschirm, Farbanzeige, Bildschrimbeleuchtung und Audioausgabe benötigen beim Tablet viel Strom. Hier beträgt die Laufzeit des Akkus nur knappe 7-12 Stunden.

Speicherkapazität

Die meisten E-Book Reader besitzen einen internen Speicher von 4 Gigabyte. Mit diesem Speicherplatz lassen sich bis zu 3.000 Bücher auf den Reader laden.

Bei einigen Geräten ist eine Speicherkartenerweiterung mit microSD-Karte möglich, die du dir separat dazukaufen musst. Bei andern Geräten fehlt ein solcher SD-Slot. Hier erhältst du jedoch die Möglichkeit den Cloud-Speicher des jeweiligen Herstellers kostenlos zu nutzen.

Ob du nun deinen Speicher per SD-Karte oder Cloud ausweitest, ist dir überlassen. In beiden Fällen musst du dir keine Sorgen machen, nicht genügend Platz für all deine E-Books zu haben.

WLAN und 3G

E-Books werden per Drahtlosverbindung auf den Reader geladen. Die meisten E-Book Reader bieten dies mittels WLAN-Verbindung an.

Wenn du jedoch kein WLAN besitzt oder immer und überall die Möglichkeit haben möchtest, E-Books runterladen zu können, dann sind Reader mit 3G Funktion interessant für dich. Die Reader Kindle Paperwhite, Kindle Voyage und Kindle Oasis des Herstellers Amazon besitzen eine integrierte, kostenlose 3G-Verbindung. Diese nutzt die gleichen Funksignale wie Mobiltelefone.

Sprachen

Wenn du viele fremdsprachige Bücher liest, solltest du dich vorher informieren, welche Sprachen dein E-Book Reader darstellen kann.

Hier solltest du vor allem darauf achten ob die jeweilige Schrift unterstützt wird. Falls es Unklarheiten gibt ob die Sprache der Menüführung gemeint ist oder die unterschütze Schrift, solltest du bei Bedarf den Hersteller kontaktieren.

Weitere Extras

Manche E-Book Reader besitzen weitere zusätzliche Funktionen, die individuell für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sein können.

Möchtest du beim Lesen gleichzeitig Musik hören? Oder willst auch mal auf Hörbücher zurückgreifen können, wenn du mal müde vom Lesen bist? Dann solltest du darauf achten einen E-Book Reader mit Audioausgabe zu wählen, welcher Hörbücher abspielen kann oder sogar eine Vorlesefunktion besitzt. Neben dieser Funktionen kann z. B. PocketBook Touch HD auch geschriebene Texte vorlesen. Dies ist besonders hilfreich für Leser mit eingeschränktem Sehvermögen.

Ein weiteres Extra ist der Wasserschutz von eReadern. Wenn du gerne in der Badewanne liest oder Kinder hast, die das ein oder andere Glas verschütten, dann solltest du dir anschauen, welche E-Book Reader wasserfest sind.

Wenn du mal deinen E-Book Reader nicht dabei hast, aber trotzdem gerne auf deinem Smartphone weiterlesen möchtest, solltest du dich darüber informieren ob es eine dazugehörige App gibt. Diese ist vor allem dann hilfreich, wenn sie automatisch mit deinem Gerät synchronisiert und du genau dort weiterlesen kannst, wo du aufgehört hast.

Überprüfe also im letzten Schritt, ob ein Produkt durch zusätzliche Extras für dich einen positiven Mehrwert hat, wenn du dir unsicher bist für welchen E-Book Reader du dich entscheiden sollst.

eBook Reader von Kindle mit Schutzhülle un Brille auf einem Tisch

E-Book Reader sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, wobei die Bildschirmdiagonale von 6 Zoll von den meisten Lesern am angenehmsten empfunden wird. (Foto: xxolgaxx/pixabay.com)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema E-Book Reader

Welcher E-Book Reader war der erste auf dem Markt?

Die Geschichte des E-Book Readers geht auf 1990 zurück, als Sony Data Discman auf den Markt brachte. Dieses Gerät diente dazu Nachschlagewerke in elektronischer Form lesen zu können. 1999 erschien ein E-Book Reader der Firma NuvoMedia, jedoch ohne Erfolg. In den weiteren darauffolgenden Jahren kamen vereinzelt weitere Modelle auf den Markt, so auch der erste Reader mit e ink Technologie in Japan.

Den Durchbruch erlangten E-Book Reader im Jahr 2007 mit dem Amazon Kindle.

Wie ist die Rechtslage in Bezug auf Lizenzen und Kopierschutz bei Verwendung eines E-Book Readers?

E-Books sind mit einem Kopierschutz versehen und werden oft in geschlossenen Systemen vertrieben. So unterstützen mache E-Book Reader nur bestimmte Formate und stellen damit sicher, dass nur ausgewählte Bücher gelesen werden können. Der Kopierschutz von E-Books wird als DRM (=Digital Rights Management) bezeichnet.

Eine Spezialsoftware auf Computern und E-Readern verhindert die unkontrollierte Verbreitung von Buchinhalten.

Wie ökologisch ist ein E-Book Reader?

Für die Herstellung eines Bestsellers mit einer Auflage von z. B. einer Million Bücher mit je 250 Seiten werden durchschnittlich 12.000 Bäume gefällt. Des Weiteren werden für die Weiterverarbeitung, wie Druck und Verrieb, Wasser und Energie verbraucht. Der weltweite Buchdruck hat damit einen starken Einfluss auf die Produktion von CO2 und somit auch für den Klimawandel.

Sowohl die Herstellung von Büchern, als auch die Fertigstellung von E-Book Readern ist mit einem hohen Verbrauch von Energie und weiteren Ressourcen verbunden. Der ökologische Aspekt bei einem eReader kommt erst ab einer bestimmten Anzahl gelesener Bücher zum Tragen.

Doch auch die Fertigstellung von E-Book Readern geht mit einem Prozess einher, der viele Treibhausgase freisetzt. In den Geräten werden diverse Metalle und Kunststoffe verbaut. Zudem werden die Produkte in Ländern wie China produziert und müssen anschließend exportiert werden. Die Langzeitnutzung eines E-Book Readers ist bei Betrachtung des Energieverbrauchs von besonderer Relevanz. Denn 99% des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen entstehen bei der Herstellung. Während des Gebrauchs des Endnutzers wird aufgrund der akkusparenden Geräte sehr wenig Energie benötigt.

Ob ein E-Book Reader oder ein Buch ökologischer ist, hängt von vielen Faktoren ab. So kommt es in erster Linie drauf an, ob er jeweilige Reader ein stromsparendes Gerät ist oder ob auf recycelten Papier gedruckt wird. Ein weiterer wichtiger Faktor ist auch die Anzahl der gelesenen Bücher. Man kann annehmen, dass das Lesen auf ein Reader ab einer Menge von zehn Büchern im Jahr umweltfreundlicher ist, als der Kauf dieser zehn gedruckten Bücher.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Mittendorf, D: Zukunft des Publishing: E-Reader und Tablet-Marktübersicht, Vertriebsmodelle für digitale Medieninhalte und neue Geschäftsfelder für Verlage.


[2] Ruth, Armann (2013):Das Buch zu E-Books. O’Reilly Germany.


[3] Schneider, S. (2010): Analyse und Entwicklung des E-Book-Marktes im deutschprachigen Rau>m.


[4] https://www.lesen.net/ebook-news/silizium-schlaegt-papier-warum-ebooks-doch-gut-fuers-klima-sind-12181/

Bildquelle: Pixabay.com / xxolgaxx

Bewerte diesen Artikel


34 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Maximilian

Veröffentlicht von Maximilian

Schon in seiner Jugend war Maximilian kaum vom PC und der ganzen Technik weg zu bekommen. Mittlerweile verfolgt er seine Leidenschaft auch beruflich. Er interessiert sich für neue und faszinierende Technologien die auf den Markt kommen und unterstützt die Redaktion von gadgetgott.de. Um den Kopf freizubekommen kocht er gerne.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.